moin Moin und Willkommen bei Jorrit Hanke

Du liebst gutes Essen, traust Dich aber nicht, auch mal selbst etwas Ungewöhnliches auszuprobieren? Kein Problem.

Ich bin gelernter Koch und biete Dir Anregungen, wie Du mit wenigen Handgriffen tolle und abwechslungsreiche Mahlzeiten zaubern kannst.

Meine Gerichte sind gesund. Aber nicht nur das, sie machen glücklich und satt!

Also los Mann/Frau, ran an den Herd.
Lass‘ es Dir schmecken.


Jorrit und Die neue Küchenfreiheit – Ich Lass' Es KeSseln

Pling. Koch Jorrit Hanke nimmt mit bloßer Hand das heiße Backblech, auf dem dampfende Beef Ribs schmoren, aus dem Ofen. 120 Grad heiße Gegenstände anfassen? Für Jorrit „Kein Ding“, wie er selbst sagt. Die Beef Ribs legt er auf einen vorbereiteten Teller neben die Süßkartoffel-Chips. Das Ganze garniert er noch mit Tasmanischem Pfeffer und etwas australischer Minze, die er in seinem eigenen mannigfaltigen Kräutergarten auf dem Dach des Restaurants elbdeck selbst gezogen hat. „Kräuter sind für mich wie das Salz in der Suppe. Erst sie geben dem Essen den besonderen Pfiff“, verrät das Vollblut-Nordlicht.

Ob Fleischfresser, Gemüsefetischist oder Lacto-Vegetarier – Jorrits Crossover Küche macht jeden glücklich. Der Lila-Kartoffel-Stampf mit Kokosmilch und gegrillter Peperoni an gegrilltem Rosenkohl mit Nüssen überzeugt auch den eingefleischten Karnivoren.

 

 

Was erwartet Dich in Jorrits Küche?
Jorrit ist anders als andere Köche. Er will ein neues Ess-Erlebnis schaffen. Nicht verschwenderisch sein. Jorrit verarbeitet nahezu alle Zutaten bis zu 95 Prozent. Er möchte hauptsächlich frische regionale Produkte verwenden. Frei Lebensmittel miteinander kombinieren wie Lachs-Steak mit Süßholzglace. Seine Gäste motivieren auch selbst den Kochlöffel in die Hand zu nehmen. Jorrit nennt das „Die neue Küchenfreiheit“ und lebt diese mit großer Freude für das Experimentieren und Ausprobieren. Dabei ist Wien eine große Inspirationsquelle für ihn.

Jorrit im Interview mit Cook Concern

Im Interview mit Tom Schwaebe von Cook Concern erzählt Jorrit von seinem Leben als Koch, seinen Ideen zum Essen und der neuen Küchenfreiheit. Viel Spass beim Lesen und guten Appetit!


Meine besonderen Gewürz- und Kräutersalze

Elbkiesel Gewürzsalz und Crazydust Kräutersalz

Jedes mal, wenn ich mich mit Gewürzen und Kräutern aus meinem Kräutergarten beschäftige, entsteht etwas besonderes. Hier stelle ich Euch meine jüngsten Zusammenstellungen  vor.

Die Zutaten beim Elbkiesel Gewürzsalz bestehen aus Gros Sel de Guérade, Rosmarin, Koriandersaat, Kaffee, Senfsaat, Vanille, Wacholderbeeren, Sternanis, Safran, Piment, Lorbeer, Weißem Pfeffer, Tasmanischem Bergpfeffer und Meersalz. Beim Crazydust Kräutersalz könnt Ihr Euch wundern und über die außergewöhnliche Zusammenstellung Meersalz, Süßholz und Grünkohl! Mehr lesen…


Neugierig geworden? Dann meldet Euch bei mir per Kontakt, es gibt noch einige Kostproben bei mir von beiden Kräuter- und Gewürzsalzen Elbkiesel und Crazydust jeweils im Korkenglas zusammen mit einer schön gestalteten Informationsanhänger über Jorrit Hanke – Meine Kunst ist Kochen. Guten Appetit!

 

So sieht der gedruckte Anhänger an den Gläsern vom Gewürz- und Kräutersalz aus.

Jorrit Auf der Gastro Premium Night

Kürzlich war ich zusammen mit meinen Freunden von Sweeter Solutions auf der Gastro-Premium-Night. Diese ist ein Spitzenevent in der Gastronomiebranche und bietet eine Netzwerkplattform für Premiumproduzenten, Köche und Gastronomen auf höchstem Niveau. Zur Gastro-Premium-Night 2019 im Rahmen der INTERNORGA präsentierte ich mich mit meinen Gewürz- und Kräutersalzen Elbkiesel und Crazydust auf dem Stand von Sweeter Solutions.


Mein Handzettel zum individuellen Kocherlebnis

Hier seht Ihr meinen Handzettel mit Informationen und Bildern von mir und über mich. "Für mich ist Koch eigentlich kein Beruf, es ist das Leben. Und ich lebe dieses Leben mit Herz und Seele." – Du hast Lust auf ein individuelles Kocherlebnis? Dann melde Dich bei mir.

 

So sieht der gedruckte Handzettel zum individuellen Kocherlebnis aus.

Moin Jorrit, Was gibt's Gutes?

Appetit bekommen? Na, dann stelle ich hier mal was Gutes auf den Tisch. Hier siehst Du ein köstliches Essen von mir. Die Zutaten und Zubereitung verrate ich hier in meinen Rezepten. Es gibt hier oft was Neues zu entdecken.

 

DAS BIN Ich, Jorrit

Ich bin gelernter Koch. Seit 2005 mache ich die Küchen dieser Welt unsicher, finde Inspirationen und probiere gern Neues aus. Geht nicht, gibt‘s nicht.

Veranstaltungen

Eine Küchenparty bei Dir zuhause, Catering für eine Veranstaltung oder ein Live-Cooking-Event – meine Leistungen für Dein Event findest Du hier:

Rezepte Für Dich

Ich sage: Jeder kann kochen. Auch Du kannst ein originelles und leckeres Gericht mit geringem Aufwand auf den Tisch bringen. Komm‘, ich zeige Dir wie‘s geht.


Heiße Reifen – Mit Jorrit unterwegs

Du möchtest wissen, wie meine Arbeit als Koch aussieht? Bei Instagram zeige ich regelmäßig Fotos aus meinem Alltag als Chefkoch bei dem Caterer Formidable. Und ich verrate ab und zu ein wenig über meine Inspirationsquellen für neue Zutaten und Gerichte.